Suche
  • Johanna

Mein Heimathafen

Yoga ist mein Anker.

Mein Heimathafen. 

Mein nach Hause kommen.


Und manchmal braucht es eine stürmische See um die Ruhe des Hafens wieder zu schätzen. Manchmal lasse ich mich von der Wucht des Lebens mitreißen und die Zeit auf meiner Matte immer kürzer werden. 


Bis die Wellen so groß geworden sind, dass ich nicht mehr gegen anschwimmen mag.

Und dann lande ich,

Wieder auf meiner Matte,

Die immer auf mich wartet und mich immer wieder liebevoll landen and ankommen lässt und sich Ruhe, Frieden und Liebe ausbreiten darf. 

Um genau damit auf dem Ozean des Lebens herum zu schippern,  die Wellen zu genießen und den Wind, aber verbunden mit einer stabilen Basis und dem Wissen um meinen Heimathafen: Yoga


Und Münster?

Egal wie weit es mich in die Welt hinaus getrieben hat auch hier bin ich immer wieder im sicheren Hafen gelandet.

Aufgewachsen in einem kleinen Dorf im Münsterland war Münster meine erste Anlaufstelle um die weite Welt zu entdecken,

Hier konnte ich im AMP zu Eavo und Aid* tanzen und gleichzeitig fasziniert davon sein

wie viele Möglichkeiten es gibt auf Vorträgen und Diskussionensveranstaltungen mein Wissen und Weltbild zu erweitern. Als Münster mir zu klein wurde, aber auch Hannover und Hamburg  mir nicht das geben konnten wonach ich suchte und ich auch aus Kanada und Neuseeland immer wieder hier gestrandet bin konnte ich es nun wieder annehmen.

Hier sein und ankommen.

Nicht mehr weg wollen, mehr wollen...

Sondern die Schönheit vor meinen Augen sehen und den Frieden genießen wenn es okay sein darf an einem Ort ohne Berge, ohne Strand, ohne weite Wälder und glasklare Seen zu leben. 

Dahin kann ich ja jederzeit schippern und einfach immer wieder zurück kommen.

In meinen Heimathafen.


17 Ansichten

©2020 Johanna Dransmann. Feldenkrais und Yoga in Münster